Warum Technical Expert am Arbeitsmarkt gefragt sind

AMS-Experten bestätigen: Technical Expert haben am Arbeitsmarkt auch in Zukunft erstklassigen Chancen.

„Metallfachkräfte werden aktuell stärker nachgefragt, beispielsweise Mechatroniker/innen gibt es derzeit zu wenige“, sagte der steirische AMS-Geschäftsführer Karl-Heinz Snobe unlängst im Interview mit der Kleinen Zeitung. Auf Nachfrage des Technical Experts-Teams bestätigt der Experte:

„Wer jetzt eine fundierte Ausbildung in Metalltechnik oder Mechatronik beginnt, muss sich um seinen Arbeitsplatz in der Steiermark in Zukunft sicher keine Sorgen machen.“

Tool zum Erkennen von Karrieretrends
Welche Qualifikationen am Arbeitsmarkt heute und in Zukunft gefragt sind, das lässt sich auch aus dem AMS-Qualifikations-Barometer ablesen. Dieses ist das österreichweit erste umfassende Online-Informationssystem zu Qualifikationstrends. Zum Thema Zerspannungstechnik, das eines der möglichen Spezialisierungsmodule für Technical Experts im Bereich Metalltechnik, lesen wir im AMS-Qualifikations-Barometer:

„Aufgrund einer ab dem nächsten Jahr prognostizierten Konjunkturerholung und gleich bleibenden Metallpreisen sollten die Investitionen österreichischer Unternehmen und damit die Nachfrage nach Metallwaren steigen. Innerhalb des Prognosezeitraums bis 2017 kann daher mit einem Anstieg der Personalnachfrage, insbesondere nach Zerspanungstechniker/innen, gerechnet werden.“

Steiermark unter den Top-Ländern
Das größte Arbeitsplatzangebot soll übrigens in Oberösterreich und der Steiermark gegeben sein. Und es werden vor allem qualifizierte Spezialist/innen nachgefragt – wie es Technical Experts aufgrund ihrer fundierten Ausbildung sind. Details auf bis.ams.orat)

Auch Mechatroniker/innen stark gefragt
Und wie sieht es mit Mechatronik aus, neben Metalltechnik (u.a. Zerspannungstechnik) der zweite Ausbildungsbereich von Technical Experts? Auch hier stimmt der Blick in das AMS-Qualifikations-Barometer optimistisch:

„Laut der Auswertung des AMS-Großbetriebsmonitorings werden MechatronikerInnen im Prognosezeitraum bis 2017 verstärkt nachgefragt.

Details auf bis.ams.or.at.

AMS-Experten bestätigen: Mit einer technischen Ausbildung hat man erstklassige Zukunftschancen. (Credit: dieindustrie.at/Kniepeiss)
AMS-Experten bestätigen: Mit einer technischen Ausbildung hat man erstklassige Zukunftschancen.
(Credit: dieindustrie.at/Kniepeiss)

19.03.2015

×

Comments are closed.