Trend zur Lehre nach der Matura

Unser Vergleich zeigt: Insgesamt und vor allem in der Metalltechnik und Mechatronik entscheiden sich immer mehr Maturant/-innen für eine Lehre.

Metalltechnik und Mechatronik zählen zu den wenigen Bereichen, in denen es mehr offene Stellen als Arbeitssuchende gibt – die Karrierechancen sind also vor allem für gut ausgebildete Fachkräfte sehr gut. Auch immer mehr Maturant/-innen und Studierende, die auf der Suche nach neuen Alternativen sind, entscheiden sich für eine Ausbildung zum Technical Expert – eine Lehre als Basisausbildung für eine Karriere in der Metalltechnik und Mechatronik.

Deutlich mehr Maturant/-innen
„Im Vergleich zum Projektstart im Herbst 2012 haben wir nun zweieinhalb Mal mehr Maturantinnen und Maturanten unter den Lehrlingen“, freut sich Angelika Kresch, Obfrau der Sparte Industrie in der WKO Steiermark, über den Erfolg der Initiative „Technical Experts“. Zwar ist der Anteil der Matura-Absolvent/-innen unter den Lehrlingen auch insgesamt gestiegen, in der Metalltechnik und Mechatronik aber deutlich mehr.

Plus 143 Prozent
Mit Stichtag Ende 2012 zählte man 21 Lehrlinge in der Metalltechnik und Mechatronik, Stichtag Ende 2014 bereits 51, die vor Lehrantritt die Matura absolviert haben. Das entspricht einem Plus von 143 Prozent, während der Anstieg der Matura-Absolvent/-innen insgesamt (alle Lehrberufe) bei nur 40 Prozent lag (von 346 auf 485).

technicalexperts_maturanten

11.09.2015

×

Comments are closed.