elektromotor

Wie baut man selbst einen Elektromotor?

Auf diese und viele weitere Fragen findet man auf ScienceClip.at die Antwort.

„Ask the Scientist“ laut der Aufruf von Scienceclip.at. Alle Interessierten können technische und naturwissenschaftliche Fragen stellen, die von Experten beantwortet werden. Torus wollte wissen, wie man selbst einen Motor baut.

Aus der Antwort von Peter Lagger, Infineon Technologies Austria:

„Ich habe einmal angenommen, dass du einen Elektromotor meinst. Einen solchen kannst du ganz leicht in weniger als einer Minute selber bauen. Du brauchst dafür einen Draht, eine Batterie (z.B. eine 9V Blockbatterie), einen Nagel und einen kleinen Dauermagneten. Gib zuerst den Dauermagneten auf den Kopf des Nagels. Dann nimm‘ die Batterie und halte die Spitze des Nagels auf den Minuspol der Batterie, sodass der Nagel durch die Magnetkräfte auf der Batterie haften bleibt. Nimm nun die Batterie und halte ein Ende des Drahtes auf den Pluspol der Batterie und das andere auf den Nagel. Fertig ist der einfachste Elektromotor der Welt.“

Viele weitere Fragen und Antworten findet man auf ScienceClip.at.

 

 

Kommentieren