Metalltechniker/-in

technicalexperts_metalltechnikerinMetalle, Maschinen und Werkzeuge sind das tägliche Brot von Metalltechniker/-innen, die zwischen unterschiedlichen Ausbildungsmodulen wählen können.

Metalltechniker/-innen hantieren unter anderem mit CNC-Anlagen, Stanzmaschinen, Drehbänken und Montageplänen. Hergestellt werden dabei Maschinen und Maschinenteile, Werkzeuge, Stahlbauteile, Fahrzeugteile, Behälter, Fenster, Fassaden etc.

Tragkonstruktion und Fassade eines Fußballstadions, die Auspuffanlage eines Rennautos oder die Turbine für ein Wasserkraftwerkes – all das kommt nicht ohne die Arbeit von Metalltechniker/-innen aus und erfordert Techniken wie Schmieden, Schweißen, Löten, Biegen, Feilen, Kleben oder Zerspanungstechniken.

Nach dem Grundmodul sind je nach Ausbildungsbetrieb unterschiedliche Hauptmodule möglich:

  • Maschinenbautechnik
  • Fahrzeugbautechnik
  • Metallbau- und Blechtechnik
  • Stahlbautechnik
  • Schmiedetechnik
  • Werkzeugbautechnik
  • Schweißtechnik
  • Zerspanungstechnik

Außerdem gibt es Spezialmodule:

  • Automatisierungstechnik
  • Designtechnik
  • Konstruktionstechnik
  • Prozess- und Fertigungstechnik


Nähere Informationen zum Berufsbild:

BerufsInformationsComputer

karrierevideo_metalltechnik

Facebook