Die Oliven selbst munden als Vorspeise, die Kerne sind ein umweltfreundlicher Brennstoff. Ideale Kombi!

Olivenölkerne statt Heizöl

Wenn im Winter die Nacht klirrend kalt ist, möchte man gerne ein wohlig-warmes Heim betreten. Allzu oft wird dabei mit Heizöl und Gas geheizt –eine große Belastung für die Umwelt. Doch gibt es auch umweltfreundliche Alternativen, an deren Entwicklung man nach der Matura als Technical Expert mitarbeiten kann.

Eine „kernige Lösung“, die Umweltbelastung durch den hohen Bedarf an Heizöl zu senken, hat das Technical-Experts-Unternehmen KWB entwickelt. Und „kernig“ ist das Stichwort: Ihre Biomasseheizungen können unter anderem auch mit Olivenkernen befeuert werden. Eine garantiert umweltschonende und zukunftsträchtige Technologie, an deren Entwicklung man durch eine Ausbildung zum Technical Expert nach der Matura aktiv mitarbeiten kann.

Abfallprodukt mit großem Effekt

Was als Abfallprodukt begann, wird durch die Technologie von KWB zum „Retter“ der Umwelt: der Olivenkern. Olivenöl ist weltweit ein beliebtes Produkt und findet in vielen Küchen seine Anwendung: ob als Bestandteil des Dressings für Salate, zum Kochen oder Verfeinern von Dips und Saucen. So verwundert es nicht, dass der weltweite Verbrauch des kostbaren Öls bei rund 17 Millionen Tonnen im Jahr liegt. Das Resultat: jede Menge Abfall in Form von Olivenkernen.

Ölkerne als Brennstoff

Diese sorgfältig vom Fruchtfleisch getrennten und zerkleinerten Olivenkerne nutzt das Unternehmen KWB als natürlichen Brennstoff für Biomasseheizungsanlagen. Die penible Trennung von Fruchtfleisch und Olivenkern ist deshalb wichtig, da so die Korrosion des Brennstoffes reduziert werden kann. Mit einer Tonne Olivenöl ist KWB in der Lage rund 500 Liter Heizöl einzusparen. Als Vorreiter wird in weiten Teilen Spaniens das Abfallprodukt Ölkern als Brennstoff bereits genutzt.

Die Oliven selbst munden als Vorspeise, die Kerne sind ein umweltfreundlicher Brennstoff. Ideale Kombi!
Die Oliven selbst munden als Vorspeise, die Kerne sind ein umweltfreundlicher Brennstoff. Ideale Kombi!
×

Comments are closed.