Lehrling in der Produktion mit Smartphone

Lehre zunehmend beliebt

Eine Online-Befragung von rund 6.024 österreichischen Lehrlingen zeigt: 90 Prozent der Absolventen empfehlen eine duale Ausbildung.

Immer mehr österreichische Jugendliche entscheiden sich für eine Lehre. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Lehrlingsmonitor, der rund 6.024 Lehrlinge mithilfe einer Online-Befragung interviewte. Ein Großteil der befragten AbsolventInnen würde sich wieder für eine duale Ausbildung entscheiden und empfiehlt diese daher weiter. Zu den beliebtesten Lehrberufen zählen KarrosseriebautechnikerIn und MetalltechnikerIn – und somit auch jene Lehrberufe, in denen auch Technical Experts ausgebildet werden.

Praktische Erfahrung

Warum ist das so? Für die befragten Lehrlinge gibt es verschiedene Gründe. Vor allem aber die praktische Erfahrung spielt für viele eine wesentliche Rolle. Auch die zukünftigen Chancen im Berufsleben sind ein Faktor, der die Entscheidung für eine Lehre positiv beeinflusst.

Lehre nach der Matura

Gute Chancen im Beruf und praktische Erfahrungen vor allem im technischen Bereich bietet auch die Ausbildung zum Technical Expert nach der Matura. Auch hier steigt der Trend klar in eine Richtung: nach oben. Seit 2012 ist die Zahl der Technical Experts um bis zu 660 Prozent gestiegen (siehe Artikel Fulminanter Anstieg bei der Lehre nach der Matura). Wer dem Trend folgen will: Hier geht es zu den Kontaktdaten für die Bewerbung bei den rund 40 Unternehmen.

Lehrling in der Produktion mit Smartphone
Die praktische Ausbildung im Zuge der Lehre wird von den Jugendlichen sehr positiv beurteilt.
(Credit: Stölzle Glass Group)
×

Comments are closed.