Geldsparen: 7 Förderungen für Lehrlinge in der Steiermark

Für Studierende gibt es jede Menge Beihilfen und Förderungen? Das gilt auch für Lehrlinge bzw. Technical Experts. Hier 7 Möglichkeiten zum Geldsparen bzw. Förderungen für Lehrlinge in der Steiermark.

Freifahrt oder Fahrtenbeihilfe für Lehrlinge

Freifahrt für öffentliche Verkehrsmittel können alle Technical Experts bzw. Lehrlinge beantragen, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Eigenanteil liegt bei nur 19,60 Euro pro Jahr.
Wenn eine Lehrlingsfreifahrt nicht möglich ist, kann Fahrtenbeihilfe beantragt werden (wenn der Arbeitsweg mindestens 2 Kilometer beträgt).
Nähere Infos …

Workshops für Finanzbildung

Viele Technical-Experts-Betriebe bieten den Lehrlingen Zusatzausbildungen im Rahmen der WIFI-Lehrlingsakademie an. In diesen Ausbildungen werden Kommunikations- bzw. Soft Skills trainiert. Auch Workshops für Finanzbildung sind Teil dieses Programms. Bei diesen stehen Themen wie Haushaltsrechnung, Sparen, Versicherungen oder Bankwesen am Programm. Nähere Infos …

Auslandspraktikum für Lehrlinge

Bedingt durch Corona gibt es derzeit bei Auslandsaufenthalten Einschränkungen. Generell gilt aber: Eine weitere der Förderungen für Lehrlinge ist die Möglichkeit zum Auslandssemester bzw. Auslandspraktikum. Dabei arbeitet man in einem Partnerunternehmen im europäischen Ausland. Zahlreiche Technical-Experts-Unternehmen bieten diese Möglichkeit an. Nähere Infos … 

Förderungen für Lehrlinge in Form von Coachings

Ein professionelles Coaching kann dabei helfen, Herausforderungen zu bewältigen. Egal ob es ums Lernen in der Berufsschule geht oder um Situationen im Berufsleben, die nicht ganz einfach sind. Die Wirtschaftskammer unterstützt Lehrlinge hier mit professionellen Coachings. Nähere Infos …

Verdienstentgang durch abgesagte Lehrabschlussprüfung

Eine aktuelle Förderung für Lehrlinge betrifft all jene, deren LAP wegen der Corona-Krise verschoben wurde. Da man nach der LAP als Fachkraft entlohnt wird und sich die höhere Entlohnung durch die Verschiebung auch nach hinten verschiebt, kann man einen Zuschuss zum Verdienstentgang beantragen. Nähere Infos …

Lehrlingsbeihilfe des Landes Steiermark

Diese dient als Zuschuss zum Lebensunterhalt. Sie kann für Erziehungsberechtigte von Lehrlingen bzw. Technical Experts ab dem 18. Lebensjahr beantragt werden, sofern diese einen eigenen Haushalt führen. Nähere Infos …

Bildungsscheck für Lehrlinge

Eine Förderung für Lehrlinge, die sich weiterbilden wollen: der steirische Bildungsscheck. Dieser kann auch von Lehrlingen beantragt werden (bis zum Alter von 25 Jahren). Bis zu 500 Euro Förderung sind für

  • berufsbezogene Höherqualifizierungen
  • persönlichkeitsbezogene Qualifizierungen (Soft Skills), wie Kommunikations- und Teamfähigkeit, Rhetorik, Präsentationen etc.
  • Schlüsselqualifikationen wie Sprachen, EDV etc.

möglich. Nähere Infos …

Darüber hinaus bieten auch viele Unternehmen zusätzliche Förderungen bzw. Unterstützungsleistungen für Lehrlinge an.

Unterstützung für Unternehmen

Gerade in der aktuellen Situation ist die Lehrlingsausbildung sehr wichtig. Unternehmen erhalten daher für neue Lehranfänger (und natürlich auch Technical Experts) 2.000 Euro an Unterstützung (Abschluss des Lehrvertrags zwischen 16. März und 31. Oktober 2020, Beginn des Lehrverhältnisses bis 31. Dezember 2020). Nähere Infos …

 

Nicht vergessen: Für den Ausbildungsstart Herbst 2020 gibt es noch freie Stellen für Jugendliche mit Matura. Noch heute informieren und direkt bei den Unternehmen bewerben!

×

Comments are closed.