Mit einer technischen Ausbildung kann man bei AVL List GmbH auch international an Engineering-Technologien mitwirken.
(Credit: AVL)

Als Technical Expert den chinesischen Markt erobern

E-Mobilität ist in aller Munde – und das nicht nur hierzulande, sondern auch in China. Rund 1,4 Milliarden Menschen leben in China. Und nicht wenige von ihnen fahren mit dem Auto. Das hat gravierende Schadstoffprobleme zur Folge, die die Umwelt und die Menschen belasten. Um hier entgegenzuwirken, setzt das Land der Mitte verstärkt auf E-Mobilität – u. a. auf modernste Engineering-Lösungen des Hightech-Unternehmens AVL List GmbH. Das zeigt ganz klar: mit einer technischen Ausbildung nach der Matura kann man auch internationale Märkte erobern.

Ein wahrer Experte auf dem Gebiet modernster Engineering-Technologien ist das Unternehmen AVL List GmbH. Es bietet individuelle Lösungen für Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren und Batterien sowie übergreifende Systeme an. Und das nicht nur am heimischen Markt, sondern auch am mittlerweile größten Fahrzeugmarkt der Welt: China.

Modernste Elektromobilität

Aufgrund der hohen Schadstoffbelastung sind Elektromobilität und alternative Antriebe in China zu einem wichtigen Thema geworden. Wie eine Studie des Forschungsinstituts „Center of Automotive Management“ in Deutschland zeigt, dominiert China immer mehr den Markt und ist, neben Norwegen, eine treibende Kraft im Bereich der Elektromobilität. Nicht nur deshalb ist China ein interessanter Markt für AVL List. Denn bereits Professor Hans List – Vater von AVL CEO Helmut List – lehrte ab 1926 an der Tongji Universität in Shanghai. Heute ist das Grazer Unternehmen mit zwei Technikzentren und zehn Büros in China tätig. Und von den rund 9.500 AVL-MitarbeiterInnen weltweit arbeiten ca. 700 an den Standorten in China.

Nach der Matura international tätig sein

Ob Antriebs- oder Steuersysteme – mit einer technischen Ausbildung nach der Matura kann man bei AVL List auch international an der Entwicklung und Herstellung modernster Antriebssysteme mitarbeiten.


Mit einer technischen Ausbildung kann man bei AVL List GmbH auch international an Engineering-Technologien mitwirken. (Credit: AVL)

×

Comments are closed.