Andritz AG in Graz

70 Millionen-Auftrag für Andritz AG

Das Technical-Experts-Unternehmen produziert für das größte Pumpspeicherkraftwerk der Welt.

In China befindet sich das Kavernenkraftwerk Fengning, das von 12 jeweils 300 Megawatt-Einheiten betrieben wird. Die 2 drehzahlgeregelten Pumpturbinen kommen dabei von der Grazer Andritz AG.

Das Unternehmen hat unlängst den Auftrag dazu erhalten – im Wert von rund 70 Millionen Euro. Die Fertigstellung des Projekts ist für 2021 geplant.

Die Andritz AG ist eines der rund 35 steirischen Hightech-Unternehmen, die Technical Experts ausbilden und durch solche Erfolgsmeldungen wie den Großauftrag wird einmal mehr untermauert, warum fundiert ausgebildete Fachkräfte in Metalltechnik oder Mechatronik dringend benötigt werden.

Kommentieren