6 Tipps für die Online-Berufsorientierung

Ganz und gar kein Lockdown gilt für das Erkunden von Ausbildungschancen und die Lehre nach der Matura. Im November gibt es in der Steiermark zahlreiche Angebote für die Online-Berufsorientierung. Über 360°-Videos können dabei Unternehmen erkundet und so ein erster Einblick in künftige Berufswelten gewonnen werden.

 

Tipp 1: BBO-Aktionswoche

In der steirischen BBO-Aktionswoche von 23. bis 27. November gibt es steiermarkweit über 30 kostenlose Online-Angebote rund um die Berufsorientierung. Das Angebot reicht von Bewerbungs-Tipps über den verantwortungsvollen Umgang mit Social Media bis hin zur Selbstwertstärkung.

 

Tipp 2: Online-Berufsorientierung mit 360° Videos und Online-Talks

Im Rahmen der Take Tech 360° Touren können Unternehmen wie Resch und ZETA virtuell besucht und dabei entdeckt werden. Die Berufserlebnisinitiative des Landes Steiermark (organisiert von der SFG) findet in diesem Jahr erstmals online statt. Neben den Take Tech 360° Touren werden auch Take Tech Talent Talks organisiert, die als Vorbereitung und erstes Kennenlernen zwischen Schulen und Unternehmen dienen.

 

Tipp 3: Online-Messe für Bildung und Beruf

Für die Region Südoststeiermark findet von 23. bis 27. November die Online-Messe für Bildung und Beruf statt. Auch hier gibt es 360°-Videos von Unternehmen zu entdecken. Erlebnisausflüge und Fotoshootings können all jene gewinnen, die am Gewinnspiel teilnehmen. Dazu muss man nur ein Foto oder einen anderen kreativen Beitrag vom Besuch der Online-Messe einreichen.

Tipp 4: Online-Berufsorientierung in der Region Leibnitz

Die Bildungsmesse Leibnitz hat bereits im Oktober 2020 stattgefunden. Alle Aufzeichnungen der Webinare und Diskussionen sowie weiteres Material zur Online-Berufsorientierung sind aber nach wie vor auf www.checkyourfuture.at zu finden.

 

Tipp 5: „Zukunft Lehre“

Die Sparte Gewerbe & Handwerk der WKO Steiermark vergibt gemeinsam mit der Kleinen Zeitung 1.800 Lehrstellen für die Fachkräfte von morgen. Nähere Infos zu den verfügbaren Stellen und den Unternehmen, die sich an der Aktion „Zukunft Lehre“ beteiligen:

 

Tipp 6: Technical-Experts-Unternehmen erkunden

Für alle, die sich für eine Lehre nach der Matura interessieren: Klickt euch auf www.technicalexperts.at/unternehmen durch die Übersicht unserer Mitgliedsbetriebe. Sie alle bieten euch die Chance, nach der Matura eine fundierte Ausbildung in Metalltechnik oder Mechatronik zu absolvieren. Eine Bewerbung um eine Lehrstelle ist jederzeit möglich, die Kontaktdaten findet ihr bei den einzelnen Unternehmensbeschreibungen.

×

Comments are closed.